Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Wieder geht ein Jahr zu Ende …

Beerfelde, den 16.12.2010

Die Gedanken gehen noch einmal zurück und wir erinnern uns noch einmal an unser Jubiläumsjahr – 725 Jahre Beerfelde.

Viele schöne Höhepunkte gab es in diesem Jahr, viele haben zum Gelingen beigetragen, für uns alle war es eine große Herausforderung. Ich denke, gemeinsam haben wir diese gut gemeistert.

An dieser Stelle nochmal allen, die dazu beigetragen haben, ein ganz herzliches Danke!

Danken möchte ich auch allen Ehrenamtlichen in unserem Ort - ohne Sie würde vieles in unserem Gemeinwesen nicht funktionieren.

Danke sage ich allen Unterstützern, Helfern, Mitwirkenden und ganz besonders unseren Sponsoren sowie dem Beerfelder Veranstaltungsteam, die immer wieder zum Gelingen unserer Feste beitragen und Sie damit alle einen hohen Beitrag zur Förderung unseres dörflichen Lebens leisten. Ohne Sie würde es nicht funktionieren!

Ich würde mich freuen, wenn wir auch 2011 diesen Weg gemeinsam gehen würden – ich rechne mit Ihnen!

Wie sagt man so schön?: „Es gibt nichts Gutes – außer man tut es.“

Danke an die vielen Grundstückseigentümer, Pächter, Mieter und Verwalter, die ihren Beitrag zu einem sauberen Ort leisten. Gleicher Dank geht an die MAE-Mitarbeiter, die das ganze Jahr über für ein gepflegtes Ortsbild sorgen. Unsere Besucher danken es Ihnen mit lobenden Worten!

Wie Sie alle sehen konnten, haben wir im Jahr 2010 die Trauerhalle saniert und ein paar andere kleine Dinge im Ort durchgeführt, die zur Ortsbildverschönerung beitragen, z. B. in der Schönfelder Straße.

Auch im Jahr 2011 ist die Finanzdecke für den Ortsteil Beerfelde dünn. Wir müssen einen Teil des Flachdaches in der Kirchgasse sanieren.

Wenn alles gut geht, werden wir im Jahr 2011 wieder einen Landmarkt bekommen. Einen interessierten Betreiber gibt es schon – hoffen wir, dass alles gut klappt.

Danke möchte ich auch unseren ortsansässigen Firmen sagen, die uns immer wieder uneigennützig mit notwendiger Technik unterstützen, für die vielen kleinen Dinge, die wir in Eigenregie und Eigenleistung erbringen.

Danke auch an die Gemeindevertretung Steinhöfel und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gemeindeamtes Steinhöfel für die gewährte Unterstützung und angenehme Zusammenarbeit.

Der Beerfelder Ortsbeirat bedankt sich bei Ihnen allen ganz herzlich und wünscht Ihnen sowie allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Steinhöfel für das neue Jahr vor allem Gesundheit, Zufriedenheit und ein bisschen Zeit, um dem Alltagsstress zu entfliehen.

 

Wir freuen uns auf ein schönes neues Jahr mit Ihnen allen und auf eine gute Gemeinschaft.

 

Im Namen des Ortsbeirates Beerfelde

 

Horst Wittig

Ihr Ortsvorsteher

 

 
 
 
 
Pferde
 
Storch
 
Schafe
 
Landschaft
 
See
 
Scheune
 
Hütte