Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Seniorenweihnacht und Flockenfall

Beerfelde, den 20.12.2010

Zur Vorweihnachtszeit gehört die jährliche Seniorenweihnachtsfeier für die Ortsteile Beerfelde und Jänickendorf. Diese fand am 15. Dezember wieder im weihnachtlich geschmückten Saal des Beerfelder Freizeitzentrums statt. Im Lichterschein der Kerzen begrüßten die Ortsvorsteher Herr Wittig und Herr Jungbluth die Gäste und wünschten allen einen gesunden und frohen Jahresausklang. Dass der Saal trotz des heftigen Schneefalls gut gefüllt war, lag daran, dass die Gastgeber alles gut organisiert hatten. Viele Senioren wurden per Fahrdienst von zu Hause abgeholt, denn erstmals seit Jahren sorgte der kräftige Flockenwirbel für die richtige Weihnachtsatmosphäre.

Zum Auftakt boten die „Kleinen Weihnachtswichtel“ der Kita „Glücksbärchen“ ein Spiel, Verse und Lieder dar, die sie lange und gut vorbereitet hatten.

Als besondere Überraschung trat die bekannte Schlagersängerin Julia Axen auf. In ihrem einstündigen Konzert (technisch unterstützt von Lars Jungbluth) brachte sie gekonnt wie eh und je ihre Oldies, neue Lieder, Weihnachtsverse und Winterlieder zu Gehör. Zwischendurch plauderte sie mit den Senioren über Episoden aus ihrem Leben. Die Gäste waren begeistert, applaudierten kräftig und die Seniorinnen und Senioren stimmten nach der Zugabe in ein gemeinsames Weihnachtslied mit Julia Axen ein. Die vielen  interessierten Fans unter den Senioren erhielten zum Abschluss ein Autogramm oder eine CD mit ihren Liedern.

 

Herr Kammer begleitete in bekannter Weise mit weihnachtlichen Melodien die Kaffeetafel und spielte nach dem gemeinsamen Abendessen zum Tanz auf.

Mit Gesprächen an den Tischen klang dieser Tag wieder aus.

Ein besonderes Dankeschön gilt Frau Buhrow, Frau Klingelstein, Frau Pieper und Frau Raschke, die für die Bewirtung der Gäste sorgten. Dafür den fleißigen Helfern und Ortsvorstehern ein herzliches Dankeschön im Namen aller Seniorinnen und Senioren.

Herr Ehseluns bedankte sich mit einem kleinen Präsent beim Ortsvorsteher Horst Wittig für die aktive Hilfe und Unterstützung bei der Durchführung der Seniorenveranstaltungen.

 

Klaus-Dieter Pooch

 
 
 
 
Pferde
 
Storch
 
Schafe
 
Landschaft
 
See
 
Scheune
 
Hütte