Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Weiter Sammlung für den Barockaltar der Beerfelder Kirche

03.07.2008
 

Mitte Juni erhielt die Kirchengemeinde Beerfelde die Nachricht, dass eine größere Zuwendung in Höhe von 5000 Euro bewilligt worden ist. Mit den bisher eingegangenen Spenden, für die wir uns an dieser Stelle bei allen Einzelspendern und bei der Gemeinde Steinhöfel sehr herzlich bedanken, und mit den weiteren öffentlichen und kirchlichen Mitteln, wären die reinen Restaurierungsarbeiten an dem Altar bereits zu ca. 80 % finanziert.

Die Restauratorin wird vermutlich fast 1 Jahr benötigen, um alles wieder in den ursprünglichen Zustand herzustellen. Vielleicht lässt sich dabei auch etwas über die Herkunft des Altars heraus finden und möglicherweise deuten die stilisierten Muscheln an den Seiten sogar auf einen Bezug zu den Pilgerwegen. Aber dazu kann uns zu gegebener Zeit dann ein Kunsthistoriker etwas sagen.

Hoffen wir darauf, dass weiterhin viele mithelfen, den Altar wieder in alter Schönheit an seinen Platz in der Beerfelder Kirche zu bringen, so wie ihn Generationen von Beerfeldern vor uns gekannt haben.

Ihre Spende können Sie mit dem Vermerk „Altar" auf unser Konto überweisen:
Evangelische Darlehensgenossenschaft Kiel/Berlin, BLZ 210 602 37, Konto 8 777 919.

Für größere Spenden stellen wir auch gern eine Spendenbescheinigung aus.


Mit freundlichen Grüßen


Jörg Hemmerling 

St. Marien - Domgemeinde Fürstenwalde / Spree

 
 
 
 
Pferde
 
Storch
 
Schafe
 
Landschaft
 
See
 
Scheune
 
Hütte