Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Interesse und Spaß an der Mathematik

Heinersdorf, den 17.02.2009
 

Besonders begabte und an der Mathematik interessierte Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Dr. Theodor Neubauer" in Heinersdorf werden durch Frau Büttner mit mathematischen Problemstellungen „versorgt", die es in sich haben. Neben guten Grundkenntnissen sind

u. a. logisches Denkvermögen, Abstraktion, mathematisches Modellieren und heuristisches Denken gefordert.

Ein Schüler unserer Schule hat sich mit solchen Aufgaben in seiner Freizeit ganz besonders fleißig beschäftigt - Marcel Schobert,

Klasse 4. Und da sich seine Lösungswege sehen lassen konnten, entschied Frau Büttner in Absprache mit Marcel, ihn für die alljährlich im November stattfindende Kreismathematikolympiade als Frühstarter für die Jahrgangsstufe 5 zu melden. Normalerweise ist eine Teilnahme auf kreislicher Ebene erst ab Klasse 5 möglich.

Anfang Januar 2009 erhielten wir die Auswertung.

Als jüngster Teilnehmer unter den 52 Olympioniken der Klassenstufe 5 aus dem gesamten Landkreis belegte Marcel einen hervorragenden

15. Platz. Die Freude darüber war bei uns allen sehr groß.

Ein ebenfalls achtbares Ergebnis erzielte der zweite Teilnehmer unserer Schule. Eric Schüler, Klasse 5, belegte den 27. Platz in seiner Jahrgangsstufe.

Herzlichen Glückwunsch für beide Jungen!

 

 

M. Büttner

Schulleiterin

 

 
 
 
 
Pferde
 
Storch
 
Schafe
 
Landschaft
 
See
 
Scheune
 
Hütte