Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Beerfelder tanzten in den Mai

27.05.2009
Neu für die Beerfelder war in diesem Jahr, dass nicht, wie bisher üblich, eine bunt geschmückte Birke als Maibaum aufgestellt wurde, sondern ein Maikranz, der von den Kindern der Tagesstätte „Glücksbärchen" mit vielen bunten Bändern geschmückt war.

 

Nachdem die Kameraden der Feuerwehr den Maibaum am Dorfanger aufgerichtet hatten, gab es den traditionellen Fackel- und Lampionumzug durch den gesamten Ort bis zum Festgelände Am Barschpfuhl.

Hier feierten die Beerfelder und ihre Gäste zünftig in den Mai. Für Speisen und Getränke sorgten das Eiscafé Lewerenz und I. Hübner mit seinem Team.

 

Hardy Hotzkow lud mit seiner Musik dann zum Tanz ein und erfüllte viele individuelle Musikwünsche, sodass der Tanzboden bald gefüllt war. Viel Applaus erhielten die „Happy Dancers" für ihre schwungvollen Tanzeinlagen.

 

Obwohl das vorbereitete Maifeuer wegen der hohen Waldbrandgefahr nicht gezündet werden durfte, tanzten sich die Anwesenden in fröhlicher Stimmung warm.

Dank allen, die an der Vorbereitung und Durchführung des Maifestes mitwirkten.

 

Klaus-Dieter Pooch

 

Foto: Klaus-Dieter Pooch

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Beerfelder tanzten in den Mai

 
 
 
Pferde
 
Storch
 
Schafe
 
Landschaft
 
See
 
Scheune
 
Hütte