Schriftgröße
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Hort "Die pfiffigen Kobolde"

Vorschaubild

Straße der Jugend 5
15518 Steinhöfel OT Heinersdorf

Telefon (033432) 747225
Telefax (033432) 747224

Öffnungszeiten:
- während der Schulzeit und der Ferien von 6:00 Uhr – 17:00 Uhr

Schließzeiten:
- zwischen Weihnachten und Neujahr sowie die 3. und 4. Sommerferienwoche
Die genauen Termine werden jeweils langfristig vorher bekanntgegeben.
Bei Bedarf wird eine Ausweich-Kita benannt.

zur Kita:

Im Hort werden durchschnittlich 60 Kinder von drei Erzieherinnen betreut. Wir arbeiten überwiegend gruppenoffen. D.h. die Kinder sind zwar jeweils einer Erzieherin zugeordnet, aber nach den Hausaufgaben stehen allen Kindern alle Angebote zur Verfügung, die im Tagesplan bereitgehalten werden.
Unser Team ist bemüht, die Kinder zur Selbstständigkeit zu erziehen. Dies lernen sie, indem sie u.a. selber entscheiden, ob, was, wo oder mit wem sie spielen oder sich beschäftigen möchten. Kinder der 3. und 4. Klasse können nach Absprache des Erziehers auch den Spielplatz ohne Aufsicht nutzen. Die Erzieherin nimmt bei allen Aktivitäten der Kinder eine beratende, beobachtende und kontrollierende Rolle ein.

 

Ein Hort für Lernen, Freizeit und Gemeinschaft:

 

-  Mo., Di. und Do. findet von 13.15 Uhr bis 14.15 Uhr eine individuell abgestimmte Hausaufgabenbetreuung statt. Sie werden am Tag ihrer
   Erteilung angefertigt.
-  Die Erstklässler haben die Möglichkeit einer Mittagsruhe.
-  Jeden Mittwoch bringen die Kinder in der Kinderkonferenz ihre Wünsche, Ideen und Kritiken ein und gestalten so ihre Freizeit selbst mit.
-  In den Funktionsräumen gibt es vielfältige, den Jahreszeiten und Interessen angepasste Angebote.
-  Im Hortgarten werden Pflanzen zum Verkauf sowie u.a. Gemüse für den Eigenverbrauch angebaut.
-  3 neue Computer fördern die Medienkompetenz

 

Wöchentliche Arbeitsgemeinschaften:
- Judo,  Melodika, Kochen, Sport, Basteln

 

Höhepunkte:
- Feste (Eltern sind als Helfer sowie auch als Gäste gern gesehen)
- Töpfern
- Ausflüge, Übernachtungen
- monatliche Geburtstagsfeiern
- „Stadtspiele“

KitaHeinersdorf7.JPG

 

 

 

KitaHeinersdorf8.JPG


Aktuelle Meldungen

15.01.2014: Großer Schreck Anfang Januar! Wir entdeckten Verwüstungen im Hortgarten. Der Vogelscheuche ist sogar der festgeklebte Hut gestohlen worden. Und wir entdeckten auch frische Fußspuren. Wer war ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Welch ein Gewimmel im Aquarium

17.09.2013: Über 100 Fische tummeln sich inzwischen in unserem Becken. Die meisten wurden letzte Woche von Sven  Heene gespendet. Vor einigen Wochen sah  sich der Heinersdorfer unsere Kita an, um seinen 4 ... [mehr]

 

16.09.2013: Immer wieder hinterlassen unbefugte Nutzer Schäden auf unserem Spielplatz. Die Palette erstreckt sich von zerbrochenen Scheiben bis abgerissenen Schildern oder angekokelten Bänken. Vor über einem ... [mehr]

 

05.08.2013: Der erste Teil der Sommerferien 2013 stand ganz im Zeichen der Forscher. Wir fuhren ins Museum für Naturkunde, suchten Fossilien in Rüdersdorf und machten interessante Experimente, um das ... [mehr]

 

25.06.2013: Am Tag vor der Zeugnisausgabe trafen wir uns am späten Nachmittag auf dem Hortspielplatz. Muttis hatten leckere Salate und Gemüse mitgeschickt, ein kleines Buffet  und das Glücksrad wurden ... [mehr]

 

22.05.2013: Die Heinersdorfer  Kita hat erfolgreich am landesweiten Wettbewerb „Fair bringt mehr“ unter der Schirmherrschaft von Matthias Platzeck teilgenommen. In vielen Aktionen rund um die Themen ... [mehr]

 

06.12.2012: Eines gruseligen Tages erhielten 33 Geisterjäger einen geisterlichen Hilferuf und eilten in den Wald, wo 7 gefährliche Aufgaben gelöst werden mussten. Nachdem wir an der Badestelle endlich den ... [mehr]

 

14.11.2011: Am Freitag vor Halloween folgten die Hortkinder abends Frau Neitsch’s Einladung in das Heinersdorfer Schloss. Über 40 Kinder lauschten im maroden Kellergewölbe schaurigen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Anfangs bloß ein Haufen Erde

28.09.2011: Seit ewigen Zeiten wünschen wir uns einen Rodelberg auf unserem Spielplatz. Endlich hatte jemand eine Idee. Björn Reich baggerte vom Nachbargrundstück die von uns benötigte Erdmenge aus und ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Das hässliche Entlein /Auflage 2011: Ein altes DDR-Kinderkarussell überlebte die Wende und mauserte sich zur Drehscheibe!

27.09.2011: Wir fanden dieses Gerät im letzten Herbst, als wir auf dem Heinersdorfer Vorwerk Weidenruten für unsere Hütten schnitten. Es sah aus wie Schrott, aber drehte sich beim bloßen Antippen. Mit etwas ... [mehr]

 

26.07.2011: … Anlässlich der Feierlichkeiten zum Thema „60 Jahre Bundespolizei“ fand in der Bundespolizeidirektion Berlin am 23. Juni 2011 ein Familien- und Hoffest statt. An einem umfangreichen Programm ... [mehr]

 

17.05.2011: 08.05.2011 - Ingesamt rund 100 Mädchen und Jungen aus Beelitz, Lübbenau, Eberswalde, Heinersdorf (Steinhöfel), Hohen Neuendorf und Dahme werden anlässlich des Kindertags bei der Veranstaltung ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Der Osterhase war da!!!!

16.05.2011: Endlich war es soweit ... Nachdem wir den Frühling mit Liedern und Gedichten begrüßt hatten und uns mit vielen Bastelarbeiten auf die sonnige Osterzeit einstimmten, feierten wir am 19.04.2011 ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Hausaufgaben für den Dozenten

27.04.2011: Dieses Jahr entschieden sich unsere Kinder nur eine Kinderuni-Vorlesung der Frankfurter Viadrina zu besuchen. Am 16.03. lautete das Thema „Wie entsteht eine Zeitung?“ Seine Vorlesung  begann der ... [mehr]

 

26.04.2011: Über ein Jahr lang träumten wir von einer Leseburg – einer Burg, in die sich die Kinder nach der Schule zurückziehen können, um zu entspannen und hoffentlich häufiger ein Buch zur Hand zu ... [mehr]

 

26.04.2011: … momentan an Wippen. Zuallererst an einer Federwippe. Und zwar nach einem einfachen Rezept: Man bittet 1. den Spielplatzbauer Dieter Lehmann aus Schönfelde, ein Auto aus Robinie zu zimmern. Da ... [mehr]

 

21.04.2011: Jahrzehnte spendeten die Pappeln auf dem Hortspielplatz wohltuenden Schatten und ihre Blätter zitterten im Wind; sprichwörtlich wie Espenlaub. Doch allmählich wurden sie zu einer unberechenbaren ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Wer möchte KEINEN Schokokuss?

18.02.2011: An einem normalen Tag würde sich hier kaum jemand melden. Als diese Frage jedoch am 25. Januar gestellt wurde, erhoben sich alle Hände und durften trotzdem anschließend zugreifen. - Wer sich ... [mehr]

 

01.02.2011: Bis im „Garten Steinhöfel“ wieder frische Kräuter sprießen und in diversen Kochprojekten  zu gesunden Köstlichkeiten verarbeitet werden, gilt es, in den Winterschlaf zu gehen oder aber eine ... [mehr]

 

17.01.2011: Herausgeber: Verein für Themen, die die Welt bewegen (gegründet zur Förderung des Denksports)Zielgruppe: humorvolle Leser mit hohem IQ  Nachdem nun wieder ein Weihnachtsfest hinter uns liegt, ... [mehr]

 

17.01.2011: Das war ein echtes Erlebnis am 6. Januar, dem Dreikönigstag. Die Weihnachtsgeschichte wurde als Krippenspiel nochmals in der Heinersdorfer Kirche vorgetragen - in diesem Jahr dargeboten von Kindern ... [mehr]

 

26.10.2010: …. steuerten Vicky und Adrian am 6. Oktober vor dem Heinersdorfer Standesamt. Trauung hat was mit „sich trauen“  zu tun, entdeckten mehrere heiratswillige Mädchen, nachdem sie von den ... [mehr]

 

25.10.2010: Seit über einem Jahr züchten wir Pflanzen in unserem Hortgarten und verkaufen diese. Von dem Erlös wollen wir uns ein neues Trampolin selbst verdienen. Da nicht viele Käufer zu uns in den Hort ... [mehr]

 

17.05.2010: Nachdem der TÜV die Entfernung der wackligen Fußballtore angewiesen hat, verstanden wir die alte Weisheit: Wie wichtig etwas ist, merkt man erst, wenn es nicht mehr da ist. Glücklicherweise ... [mehr]

 

17.05.2010: bot die Kita allen Kindern, die am Einreiseschalter ihr Visum beantragten und sich einer Impfung unterzogen. Zur Wahl standen Kokosnuss oder Kokosmilch, Johannisbrotschote oder Wasabichips. So ... [mehr]

 

17.05.2010: -dachte so manch ein Skeptiker und stieg lieber nicht in den Bus Richtung Berlin zur Mitmachausstellung über Zahlen in unserem Alltag. 20 wissensdurstige Erst- bis Viertklässler ließen sich jedoch ... [mehr]

 

20.04.2010: Schildbürger waren, wie jeder weiß, kluge Bürger, die ihre Weisheit versteckten, weil ihr Rat im ganzen Land gefragt war und sie deshalb keine Zeit mehr für ihre Familien hatten. Wir stellen uns ... [mehr]

 

20.04.2010: Diese Überschrift können mit Sicherheit nur Eingeweihte verstehen. Oder diejenigen, die jetzt weiterlesen. Also: Jeden Mittwoch in der Kinderkonferenz meckern wir über alles, was uns stört, ... [mehr]

 

25.03.2010: Wir gehen auf Weltreise, war unsere Idee, nachdem wir einen Atlas durchgeblättert hatten. Und schon begann die Planung. In jedem Monat wollen wir einen Kontinent bereisen. Um die Reiseroute an ... [mehr]

 

01.03.2010: Wie schwer ist die Schneelawine? - fragten wir uns, als wir gespannt verfolgten, wie Feuerwehrleute die Schneeüberhänge auf dem Kitadach entfernten. Oder anders gefragt: Wie schmerzhaft wäre ihr ... [mehr]

 

07.12.2009: Im September erreichte den Hort Heinersdorf die Bitte, den Wartezimmerbereich mit Werken der Kinder zu füllen. Stolz überreichten nun am 2. Dezember die kleinen Künstler das 18. und ... [mehr]

 

16.11.2009: Flugzeugmuseum und Familiengarten in Eberswalde, Kletterpark in Frankfurt, Bambooland in Wildau, FEZ in Berlin, Bücherei in Fürstenwalde, Kartoffelolympiade, Monsterparty ... tolle Erlebnisse, aber ... [mehr]

 

12.11.2009: 10.11.09, 16.15 Uhr, Treffpunkt Kirche: Alle Darsteller waren da. Die ersten Zuschauer trudelten ein. - Da begann es: dieses komische Kribbeln in der Magengegend! Die Proben haben einfach nur ... [mehr]

 

19.10.2009: Wann können wir endlich auf das Baumhaus? - eine entnervend oft gestellte Frage in den letzten Wochen. Aber ein Baumhaus ist nun einmal kein Luftschloss und beim Bau waren viele irdische Hürden zu ... [mehr]

 

16.07.2009: Zwei Tage vor der Zeugnisausgabe waren unsere Köpfe eigentlich  schon voll auf Ferien eingestellt. Voller geht`s gar nicht! Aber Lehrer und Erzieher haben manchmal einfach kein Mitgefühl! Mit ... [mehr]

 

16.07.2009: am Freitag, dem 21.08.2009,   um 9.00  Uhr   Unter Anleitung von Herrn Steffen Seefried  sollen weitere Robinienstämme in Spielgeräte verwandelt werden. Dazu suchen wir weitere ... [mehr]

 

15.06.2009: Am Steinhöfeler Friedhof lag vor Wochen ein gefällter dicker Baum, der rief: „Auf mir kann man gut balancieren. Ich will auf einen Spielplatz." Also kam Herr Rüdiger mit seinem Ladekran und die ... [mehr]

 

20.05.2009: Am 8. Mai war es wieder soweit, der gesamte Hort verwandelte sich in eine Stadt. Im Mittelpunkt standen diesmal Mexiko und die Schweinegrippe. Und da wir natürlich wissen, was in der Welt so los ... [mehr]

 

20.04.2009: … wollten wir wissen und besuchten an zwei Tagen Vorlesungen in der Frankfurter Universität Viadrina. In der ersten Vorlesung „Das heimliche Krabbeln“ drehte sich alles um Ameisen. Leider ... [mehr]

 

14.04.2009: Die Hortkinder verkaufen selbstgezüchtete TomatenF1-Hybriden Harzfeuer-, Paprika-, Physalis- und Rizinuspflanzen am Donnerstag, dem 30.4.09, ab 11.30 Uhr vor der Schule und am 5.5.09 um 15 Uhr ... [mehr]

 

17.02.2009: In der Sitzung 01/2009 hatte unser Kinderrat mehrere Projekte auf der Tagesordnung. Zwei fanden wir alle so interessant, dass wir sie noch im Januar umsetzen wollten. Eines davon war der Aufbau ... [mehr]

 
 
 
 
Pferde
 
Storch
 
Schafe
 
Landschaft
 
See
 
Scheune
 
Hütte